Handbuch Suchmaschinenoptimierung

Häufige Fragen

Wie man profitable Google Ads-Anzeigen schreibt

Die Anzeigen, die Sie in Ihren Google Ads-Kampagnen verwenden, sind sehr wichtig. Wenn niemand auf Ihre Anzeigen klickt, dann ist es sinnlos, tolle Landeseiten zu haben, die jeden Besucher in einen Kunden verwandeln.

Der erste Schritt zu einer erfolgreichen Google Ads-Kampagne ist es, gute Anzeigen zu schreiben, die die richtigen Besucher anziehen.

Vier Dinge, die Ihre Google Ads-Anzeigen verbessern:

1. Die Struktur einer Google Ads-Anzeige

[Premium-Inhalt. Diese Informationen sind nur für Zahlkunden zugänglich. Upgraden Sie jetzt ohne Risiko.]

2. Überschriften, die die Aufmerksamkeit des Lesers erwecken

[Premium-Inhalt. Diese Informationen sind nur für Zahlkunden zugänglich. Upgraden Sie jetzt ohne Risiko.]

3. Wie Sie die perfekte Anzeige-URL finden

[Premium-Inhalt. Diese Informationen sind nur für Zahlkunden zugänglich. Upgraden Sie jetzt ohne Risiko.]

4. Schlagkräftige Ausdrücke, die mehr verkaufen

Im folgenden finden Sie Wörter, Begriffe und Phrasen, die Ihnen helfen können, Ihre Google Ads-Anzeigen prägnanter und erfolgreicher zu formulieren.

Alle Ausdrücke wurden bereits erfolgreich mit Google Ads getestet und führten zu höheren Klickraten. Sie können sie in der Titelzeile und im Anzeigentext einsetzen.

[Premium-Inhalt. Diese Informationen sind nur für Zahlkunden zugänglich. Upgraden Sie jetzt ohne Risiko.]

Weiter mit 'Inspirationsquellen'.

VERWENDET VON
SEOprofiler users