Website-Audit

Suchbegriff-Recherche

Webseiten-Optimierung

Soziale Netzwerke

Ergebnisse prüfen

Konkurrenz-Analyse

Besucher

Google AdWords

SEO-Berichte

Häufige Fragen

Wie Sie eine schwache Kampagne retten

AdWords-Neulinge schalten meist voller Enthusiasmus einige AdWords-Anzeigen und versprechen sich schnelle Gewinne. Wenn diese dann nach ein paar Tagen nicht eingetreten sind oder die Anzeigen gar von Google deaktiviert wurden, dann gibt der ein oder andere enttäuscht auf. Das muss nicht sein. Meist sind es nur ein oder zwei Dinge, die geändert werden müssen, damit eine Kampagne ein voller Erfolg wird. Aus diesem Grund haben wir die folgenden fünf Checklisten entwickelt:

1. Checkliste Keywords

[Premium-Inhalt. Diese Informationen sind nur für Zahlkunden zugänglich. Upgraden Sie jetzt ohne Risiko.]

2. Checkliste AdWords-Anzeige

[Premium-Inhalt. Diese Informationen sind nur für Zahlkunden zugänglich. Upgraden Sie jetzt ohne Risiko.]

3. Checkliste Preisstrategie

[Premium-Inhalt. Diese Informationen sind nur für Zahlkunden zugänglich. Upgraden Sie jetzt ohne Risiko.]

4. Checkliste Zielseite

[Premium-Inhalt. Diese Informationen sind nur für Zahlkunden zugänglich. Upgraden Sie jetzt ohne Risiko.]

5. Checkliste Produkt bzw. Dienstleistung

[Premium-Inhalt. Diese Informationen sind nur für Zahlkunden zugänglich. Upgraden Sie jetzt ohne Risiko.]

6. Quality-Score Checkliste

[Premium-Inhalt. Diese Informationen sind nur für Zahlkunden zugänglich. Upgraden Sie jetzt ohne Risiko.]

Weiter mit 'Fortgeschrittene Strategien'.

Bereit, Ihre Website zu promoten?

Mehr als 158.000 Nutzer vertrauen SEOprofiler.

Jetzt testen