Website-Audit

Suchbegriff-Recherche

Webseiten-Optimierung

Soziale Netzwerke

Ergebnisse prüfen

Konkurrenz-Analyse

Besucher

Google Ads

SEO-Berichte

Häufige Fragen

Google Ads-Profiler Häufige Fragen

Was ist der Google Ads-Profiler?

Der Google Ads-Profiler ist ein leistungsfähiges Werkzeug, mit dem Sie die Google Ads-Kampagnen Ihrer Konkurrenten analysieren können:

  • Decken Sie die Google Ads-Strategien und Budgets Ihrer Konkurrenten auf.
  • Analysieren Sie die Anzeigen und Suchbegriffe der Konkurrenz.
  • Entdecken Sie neue Konkurrenten und Suchbegriffe.
  • Machen Sie Ihre Google Ads-Kampagnen international.

Der Google Ads-Profiler kann manche Anzeigen nicht finden. Wieso?

Mögliche Gründe, wieso eine Anzeige nicht gefunden werden kann:

  1. Die Website wirbt nicht für die von uns überwachten Suchbegriffe. Die von uns überwachten Suchbegriffe entsprechen dem Großteil aller Suchen, die jeden Monat getätigt werden. Details dazu finden Sie unten.
  2. Die Website schaltete keine Anzeige, als wir den Suchbegriff überprüften. Wenn die Anzeige der Website während der Überprüfung für einen bestimmten Suchbegriff nicht geschaltet war, dann kann die Anzeige nicht in der Analyse gefunden werden. Wenn die Anzeige geschaltet wird, wenn wir den Begriff das nächste Mal überprüfen, dann wird die Anzeige demnächst im Google Ads Profiler angezeigt.
  3. Natürlich kann es sein, dass die Website gar nicht bei Google Ads wirbt.

Obwohl der Google Ads Profiler die meisten Anzeigen zeigt, die eine Website schaltet, wird nicht jede einzelne Anzeige erfasst. Verwenden Sie den Google Ads Profiler, um neue Ideen für Ihre eigenen Kampagnen zu erhalten.

Welche Suchbegriffe werden überwacht?

Wir überwachen die Platzierungen und Anzeigen für Millionen populäre Suchbegriffe. Die Top 1.000-Suchbegriffe machen bereits 10,6% aller monatlichen Suchen aus, jede fünfte Suche ist für einen der 10.000 populärsten Suchbegriffe. 20-25% aller Suchen wurden vorher nie gesucht. Das bedeutet, dass alle Keywords jenseits der Top-10.000 zum sogenannten 'Long tail' gehören. Long tail-Suchbegriffe sind Suchbegriffe, die häufig komplex sind und nicht sehr häufig gesucht werden.

Die Millionen von Suchbegriffen, die wir überwachen, repräsentieren die Mehrzahl aller Suchen, die bei Google durchgeführt werden. Es handelt sich um die Suchbegriffe, die die meisten Besucher liefern:

checked keywords
  • A: Die Keywords, die wir überprüfen. Diese Keywords werden häufig gesucht. Sie machen den Großteil der Besucher aus, der jeden Monat von Suchmaschinen geliefert wird.
  • B: Dies sind Suchbegriffe mit einem sehr geringen Suchvolumen. Wir überwachen diese Begriffe nicht, weil sie nicht häufig verwendet werden. Diese Suchbegriffe liefern keine signifikante Menge an Besuchern.

Wie zuverlässig sind die Daten?

SEOprofiler servers

Der Google Ads-Profiler bietet Ihnen Zugriff auf zuverlässige Informationen über die Google Ads-Kampagnen jeder Website. Die Daten des Google Ads-Profilers basieren auf diesen Informationen:

  • Wir überwachen die Suchbegriffe, die den weitaus größten Teil aller Besucher ausmachen (siehe vorherige Frage).
  • Für jeden Suchbegriff haben wir die durchschnittliche Anzahl der monatlichen Suchen.
  • Anhand der Position der Anzeige und der Anzahl der Suchen für einen Suchbegriffe können wir die Anzahl der Besucher schätzen, die eine Website durch eine Anzeige erhält.

Der Google Ads-Profiler wird kontinuierlich aktualisiert. Da Google Ads-Kampagnen jederzeit geändert werden können, handelt es sich bei den Daten immer nur um eine (permanent aktualisierte) Momentaufnahme der Anzeigen, die bei Google Ads geschaltet werden. Obwohl manche Anzeigen und Suchbegriffe daher manchmal nicht in der Analyse enthalten sind, erhalten Sie dennoch eine umfassende Übersicht über die Google Ads-Anzeigen, die Ihre Konkurrenten schalten.

Weiter mit 'Der Link-Profiler'.

Bereit, Ihre Website zu promoten?

Mehr als 158.000 Nutzer vertrauen SEOprofiler.

Jetzt testen