Handbuch Suchmaschinenoptimierung

Häufige Fragen

Die Keyword-Management-Tools

Die Keyword-Management-Tools können auf der Seite "Keyword-Liste" ausgewählt werden:

Keyword-Verwaltungswerkzeuge

10 Keyword-Management-Tools

Sie können Ihre Keyword-Listen mit diesen 10 Tools optimieren:

1. Long-Tail-Keywords erzeugen

Das Long-Tail-Tool erzeugt Keywords auf Basis der gesammelten Keywords. Diese Keywords haben dann in der Regel günstigere Gebotspreise bei Google Ads.

2. Keywords kombinieren (Permutator)

Der Keyword-Kombinierer erzeugt verschiedene Keyword-Varianten. Damit können Sie beispielsweise Long-Tail-Keywords oder Überschriften für Anzeigen erzeugen.

3. Ergänzungs-Keywords

Mit den Ergänzungskeywords können Sie Keyword-Listen schnell mit Zusatzkeywords wie zum Beispiel Städtenamen versehen.

4. Keywords ersetzen

Durch das Ersetzen von Wörtern in Ihrer Keyword-Liste können Sie schnell neue Listen für verschiedene Zielgruppen erzeugen. Dadurch erhalten Sie einen höheren Google Ads Quality-Score.

5. Keyword-Listen bereinigen

Dieses Tool entfernt Sonderzeichen, sortiert die Keywords alphabetisch, passt die Groß- und Kleinschreibung an und entfernt doppelte Leerzeichen.

6. Schimpfwörter entfernen

Dieses Tool entfernt Schimpfwörter und anzügliche Wörter aus Ihren Keyword-Listen. Das Tool erkennt mehr als 4.500 deutschsprachige und englische Wörter. Damit stellen Sie sicher, dass sie nicht versehentlich für unerwünschte Begriffe werben.

7. Match-Types erzeugen

Mit diesem Tool erzeugen Sie schnell verschiedene Match-Type-Keywords für Google Ads.

8. Negative Keywords

Durch die Verwendung negativer Keywords können Sie Klicks ausschließen, die Sie nur Geld kosten, ohne Ihrer Website Käufer zu liefern. Mit den richtigen negativen Keywords erhalten Sie mehr zielgruppengenaue Klicks für Ihr Werbebudget.

9. American/British-Keywords konvertieren.

Mit diesem Tool können Sie US-englische Begriffe in Britisch-englische Begriffe umwandeln.

10. Den Anzeigengruppenfokus-Wert berechnen

Der Anzeigengruppenfokus-Wert zeigt an, wie fokussiert Ihre Keyword-Liste auf ein bestimmtes Thema ist. Je höher der Wert, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihre Anzeigen einen hohen Quality-Score erhalten. Je höher der Quality-Score, desto weniger zahlen Sie für Ihre Anzeigen.

Weiter mit 'Checkliste'.

VERWENDET VON
SEOprofiler users